Die Geschichte von Actiw

1970

GRÜNDUNG VON NAARAHARJU OY

Schnell wachsendes Fachwissen hinsichtlich Materialtransport und Logistik
  • Lieferung von Stahlkonstruktionen nach Russland, Europa und den Nahen Osten
  • Industriegebäude und öffentliche Gebäude
  • Errichtung von Kraftwerken
  • Spezielle Strukturen

1980

ENTSCHEIDUNG ZUR ENTWICKLUNG UNSERES EIGENEN LAGERSYSTEMS - ANSTELLE DES EINSATZES VON STAPLERN

Entwicklung von Lösungen in Kooperation mit unseren Kunden
  • Erste Pilotprojekt mit Karl Fazer Ltd
  • Lager für Tissue-Papier in Kamenogorsk, Russland
  • Gebr. Knauer GmbH in Deutschland, weiterhin in Betrieb
  • Patent für ACTIW-Lager

1990

PMK TEKNIIKKA ERWIRBT EINEN TEIL VON NAARAHARJU OY IM JAHR 1995

Zahlreiche automatisierte Lager weltweit
  • Partner in Europa, Asien und den USA
  • Vielzahl von Lager: von Farbbehältern über Münzen bis hin zu Milchprodukten
  • Erstmalige Projektabwicklung für P&G

2000

ENTSCHLUSS ZUR ERGÄNZUNG DER BELADUNGSAUTOMATI-SIERUNG IN UNSEREM ANGEBOT

Gründung von Actiw Oy mit Schwerpunkt auf Lösungen für automatisierte Intralogistik
  • Projektabwicklungen mit dem Actiw-System für die Philippinen und China
  • Patent für LoadPlate
  • Erste Exporte von LoadPlates an Schweden und Österreich (Stora Enso)
  • Entschluss zur Schwerpunktsetzung auf schnelldrehende Konsumgüter

2010

EINFÜHRUNG DER AUTOMATISIERTEN PALETTENBELADUNG

Actiw zum Logistikunternehmen des Jahres ernannt (LOGY)
  • Weitere Investitionen in R&D
  • Großprojektabwicklung für Coca-Cola in Norwegen
  • Erstes LoadMatic-Projekt für die Vereinigten Arabischen Emirate
  • Patent für LoadMatic